Registration

Datenschutzinformation

Gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003 Nr. 196 („Datenschutzgesetz“), Art. 13 der EU-Verordnung 679 aus dem Jahr 2016 („Datenschutzverordnung“) sowie gemäß der Empfehlung Nr. 2 aus dem Jahr 2001, die gemäß Art. 29 der Verordnung 95/46/EG umgesetzt wurde, möchte die Elica S.p.A. Sie und alle Nutzer und/oder Besucher der Website elica.com (nachfolgend „Nutzer“ und „Website“ genannt) betreffend die Verwendung personenbezogener Daten, von Log Files und von Cookies, die von der Website selbst gesammelt werden, informieren.

1. Inhaber der und Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten und Datenschutzverantwortlicher

Der Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Elica S.p.A. mit Firmensitz in der Via Ermanno Casoli Nr. 2 in 60044 Fabriano (AN), Italien, Steuernummer im Firmenregister AN 00096570429, Gesellschaftskapital 12,664.560 €, vollständig einbezahlt, Telefon +39 0732 610 1, Fax +39 0732 610 249, E-Mail: elicaspa@sicurezzapostale.it (nachfolgend „Inhaber“).

Dieses Informationsschreiben bezieht sich auch auf die Verarbeitung von Daten zu Marketingzwecken auf der Website shop.elica.com, die nach Zustimmung des Kunden von der Elica S.p.A. ausgeführt werden kann, mit Firmensitz in der Via Ermanno Casoli Nr. 2 in 60044 Fabriano (AN), Italien, Steuernummer im Firmenregister AN 00096570429, Gesellschaftskapital 12,664.560 €, vollständig einbezahlt, Telefon +39 0732 610 1, Fax +39 0732 610 249, E-Mail: centralino@elica.com (nachfolgend „ELICA“). Im Hinblick auf den Kauf von Produkten über die Website shop.elica.com wird die entsprechende Verarbeitung von der Calicantus S.r.l., Via Abate Tommaso 43, 30020 Quarto d’Altino (VE), Italien, UST-Id. IT 0375759027, REA VE335872 (nachfolgend „CALICANTUS“) ausgeführt, die selbst über ein entsprechendes Informationsschreiben als Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten verfügt, das Sie unter https://shop.elica.com/it/informativa-privacy-calicantus.html abrufen können. Diesbezüglich ist die Elica die Inhaberin der Verarbeitung der Daten des Kunden, die eventuell für Marketingzwecke bekanntgegeben wurden, und die Calicantus ist die Inhaberin der Daten des Kunden, die zum Abschluss eines Kaufvertrages für Produkte bekanntgegeben wurden. Daher stellen wir gemäß der Vorschriften der geltenden Verordnung die nachfolgenden Informationen betreffend die von Elica ausgeführte Verarbeitung zur Verfügung. Die Verarbeitung erfolgt somit nicht als gemeinsame Inhaber der Datenverarbeitung, sondern als losgelöste Inhaber für die jeweiligen Zwecke der beiden Inhaber.

Der Datenschutzverantwortliche (gemäß Art. 37 der Datenschutzverordnung) kann unter folgender E-Mail-Adresse kontaktiert werden: privacy@elica.com (nachfolgend „Verantwortlicher“).

Eine aktuelle Liste der ernannten Datenschutzverantwortlichen kann auf Anfrage der betroffenen Personen und/oder Nutzer bereitgestellt werden.

2. Von der Website automatisch gesammelte Informationen - Cookies

a) Automatisch gesammelte Informationen

Wie alle Websites verwendet auch unsere Website Log Files, in denen alle während Ihrer Besuche automatisch gesammelten Informationen gespeichert werden. Die Computersysteme und Softwarevorgänge, die zur Funktionstüchtigkeit der Website erforderlich sind, erlangen während der Verwendung automatisch einige Informationen, deren Übertragung in der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implementiert ist.

Dabei handelt es sich um folgende Informationen:

  • IP-Adresse oder Domainname des von Ihnen verwendeten Geräts;
  • Browserart und Parameter des Geräts, das zum Aufrufen der Website verwendet wurde;
  • Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der angefragten Ressourcen oder die verwendete Methode, um die Anfrage an den Server zu übermitteln;
  • Name des Internet Service Providers (ISP);
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs;
  • Website, von der Sie kommen (referral) und Ausgangswebsite des Nutzers;
  • Eventuell die Anzahl der Klicks;
  • Die Größe der als Antwort erhaltenen Datei;
  • Die Zahl, mit der die vom Server gegebene Antwort angegeben wird (erfolgreich, Fehler, etc.);
  • Andere Parameter betreffend das Betriebssystem und die IT-Umgebung Ihres Geräts.

Diese Informationen werden auf automatisierte Art verarbeitet und ausschließlich gesammelt gespeichert, um die korrekte Funktionsweise der Website zu garantieren.

b) Cookies

Auf der Website werden Cookies verwendet. Cookies sind auf Datenträgern gespeicherte Textdateien, die das Aufzeichnen einiger Parameter und Daten ermöglichen, die dem Informatiksystem anhand des von Ihnen verwendeten Browsers übermittelt wurden. Diese Instrumente ermöglichen daher die Analyse Ihrer Gewohnheiten bei der Verwendung der Website zu unterschiedlichen Zwecken: Ausführung von IT-Authentifikationen, Überwachung von Sitzungen, Speicherung von Informationen betreffend spezielle Konfigurationen für die Nutzer, die den Server aufrufen, Speicherung von Präferenzen etc.

Cookies werden unterteilt in:

  1. Technische Cookies: Sie dienen zum Ausführen der Navigation oder um eine von Ihnen angefragte Serviceleistung zu erbringen. Ohne die Verwendung dieser Cookies könnten einige Tätigkeiten nicht ausgeführt werden oder wären komplexer und/oder weniger sicher.
  2. Profiling-Cookies: Sie werden verwendet, um Ihre Navigation nachzuverfolgen und Profile entsprechend Ihres Geschmacks, Ihrer Gewohnheiten, Ihrer Entscheidungen etc. zu erstellen. So können Werbemitteilungen, die mit Ihren bereits in vorherigen Online-Navigationen gezeigten Präferenzen übereinstimmen, an Ihr Gerät gesendet werden.

Für die Installation technischer Cookies ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich. Zum Installieren von Profiling-Cookies ist Ihre Zustimmung erforderlich. Falls Sie nicht möchten, dass Ihr Gerät Profiling-Cookies empfängt und speichert, können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers ändern. Anhand der Einstellungen des für die Navigation verwendeten Browsers können Sie tatsächlich selbst entscheiden, ob Sie die Installation von Cookies am verwendeten Gerät löschen und/oder vermeiden möchten.

Wir möchten dennoch festhalten, dass bei der Deaktivierung der Verwendung von Profiling-Cookies nicht alle Funktionen der Website vollständig genutzt werden können.

Während des Navigierens auf der Website können Sie auf Ihrem Terminal auch Cookies erhalten, die von anderen Websites oder Webservern gesendet werden (nachfolgend „Drittparteien“). Die Drittparteien, die auf unserer Website Cookies verwenden, sind:

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung von Daten, die durch Drittparteien gesammelt werden, zu.

3. Personenbezogene Daten, die Sie uns während der Verwendung der Website bekanntgeben: Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Ihre Daten dienen uns dazu, Ihnen anhand der Verwendung der Website Folgendes zu ermöglichen:

  1. Information via E-Mail über all unsere Werbe- und (Direkt-)Marketinginitiativen, inklusive beispielsweise Informationen betreffend die neuesten Kollektionen, Veranstaltungen und Werbekampagnen, die vom Inhaber organisiert werden („Newsletter“);

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  2. Die technische Verwaltung der Website auszuführen;
  3. Ihnen den Newsletter-Service anzubieten und Ihnen spezielle Promotionen, Angebote und Rabatte (nach vorheriger freiwilliger, freier und spezifischer Zustimmung) zuzusenden;

Die Verarbeitung der Daten zu den oben erwähnten Zwecken erfolgt in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz, der Datenschutzverordnung und allen speziellen Rechtsvorschriften dieses Bereichs inklusive der Vorschriften in den „Regeln des Datenschutzbeauftragten für Treueprogramme“ vom 24. Februar 2005 und in den „Richtlinien betreffend die Verarbeitung personenbezogener Daten für Online-Profiling“ vom 19. März 2015.

Unter Berücksichtigung der „Richtlinien betreffend Maßnahmen zur Absatzförderung und Bekämpfung von Spam“ vom 4. Juli 2013 möchten wir betonen, dass die von Ihnen eventuell gegebene Zustimmung zur Übermittlung von kommerziellen, Werbe- und Marketingkommunikationen mittels automatisierter Instrumente auch auf die traditionellen Kontaktmöglichkeiten ausgeweitet wird.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden hauptsächlich mit IT-Instrumenten unter der Aufsicht des Inhabers der Datenverarbeitung von speziell beauftragten, autorisierten und zur Verarbeitung gemäß Art. 30 des Datenschutzgesetzes und Art. 28 und 29 der Datenschutzverordnung geschulten Personen durchgeführt. Wir möchten Sie darüber informieren, dass auch entsprechend Art. 5 und Art. 32 der Datenschutzverordnung geeignete Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, um dem Datenverlust, der unerlaubten oder der nicht korrekten Verwendung sowie dem unautorisierten Zugriff entgegenzuwirken.

4. Pflicht oder Freiwilligkeit der Zustimmung zur Übermittlung von Daten, Folgen einer eventuellen Ablehnung und gesetzliche Grundlage der Verarbeitung

Bitte beachten Sie, dass für die in den Punkten (i) und (ii) des vorhergehenden Art. 3 erwähnten Zwecke die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtend ist, da sie andernfalls über die Website nicht die von der Website zur Verfügung gestellten Serviceleistungen nutzen können.

Für die unter Punkt (iii) des vorhergehenden Art. 3 erwähnten Zwecke ist die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten hingegen nicht verpflichtend sondern freiwillig. Die ausbleibende Übermittlung der Daten zu den angegebenen Zwecken führt dazu, dass wir Ihnen keinen Newsletter zusenden können. Zu diesem Zweck können Sie frei entscheiden, ob Sie Ihre Zustimmung auch zu diesen Zwecken geben, ohne dass dadurch die Nutzung der auf der Website zur Verfügung gestellten Services beeinträchtigt wird.

Denken Sie bitte daran, dass Sie sich jederzeit formlos an die in Art. 1 angegebene Adresse des Inhabers wenden können, um die Löschung Ihrer Daten zu veranlassen.

Bezugnehmend auf die in den Punkten (i) und (ii) des obenstehenden Art. 3 angegebenen Zwecke ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung tatsächlich die Ausübung von Serviceleistungen, die über die Website bereitgestellt und von Ihnen angefragt werden (gemäß Art. 6, Komma 1, Buchstabe b der Datenschutzverordnung und Art. 24, Komma 1, Buchstabe B des Datenschutzgesetzes); bezugnehmend auf Punkt (iii) des obenstehenden Art. 3 ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung hingegen Ihre eventuelle freie und ausdrückliche Zustimmung (gemäß Art. 6, Komma 1, Buchstabe a der Datenschutzverordnung und Art. 23 des Datenschutzgesetzes).

5. An wen und in welchem Ausmaß können wir Ihre Daten übertragen

Ihre Daten können innerhalb der EU unter vollständiger Einhaltung des Datenschutzgesetzes und der Datenschutzverordnung an folgende Personen übertragen werden:

(i) der Finanzverwaltung und/oder anderen öffentlichen Einrichtungen, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist oder von den Behörden verlangt wird;

(iii) externen Einrichtungen, Personen und Unternehmen, denen sich der Inhaber sich Ausüben von zusammenhängenden, instrumentellen oder auf die Ausübung der Serviceleistungen auf der Seite folgenden Aktivitäten - inklusive des Services Cloud Computing - bei der Übermittlung des Newsletters bedient;

6. Ihre Rechte

Bitte achten Sie darauf, dass Sie jederzeit von Ihren Rechten, die im Art. 7 des Datenschutzgesetzes und in den Art. 15, 16, 17, 18, 20 und 21 der Datenschutzverordnung angegeben sind, Gebrauch machen können, indem Sie sich schriftlich an den Inhaber und/oder den Datenschutzverantwortlichen, die in Art. 1 erwähnt wurden wenden, um:

  • eine Bestätigung über das Vorhandensein oder das Nichtvorhandensein Ihrer Personenbezogenen Daten mit Angabe der Herkunft zu erhalten, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen oder die Daten zu aktualisieren, richtigzustellen oder zu ergänzen;
  • Zugriff auf die Daten zu haben, sie richtigzustellen, sie zu löschen oder die Verarbeitung einzuschränken;
  • widerrechtlich verarbeitete Daten zu löschen, zu anonymisieren oder zu sperren.

Außerdem können Sie sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersetzen.

Im Hinblick auf den Newsletter möchten wir unterstreichen, dass Ihr Recht auf Beendigung der Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten auf automatisierte Weise auch für traditionelle Kontaktformen gilt. Außerdem bleibt für Sie die Möglichkeit dieses Recht nur teilweise auszuüben bestehen, indem Sie beispielsweise die Unterbrechung der Übermittlung von Werbemitteilungen über eine der Kontaktmöglichkeiten, für die Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, beantragen.

7. Dauer der Verarbeitung

Unbeschadet der gesetzlichen Verpflichtungen, werden die personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum auf der Grundlage von Kriterien, die von der Art der angebotenen Services abhängen, gespeichert. Wir möchten festhalten, dass die zu Marketingzwecken gespeicherten Daten (die dem Newsletter-Service dienen) so lange gespeichert und genutzt werden können, bis die betroffene Person ihre Löschung (oder die Abmeldung vom Service) beantragt, indem sie von ihren Rechten entsprechend der geltenden Vorschrift Gebrauch macht.

8. Sicherheitsmaßnahmen

Über die Website werden Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung des anwendbaren Gesetzes und unter Verwendung angemessener Sicherheitsmaßnahmen gemäß der geltenden Vorschriften sowie entsprechend Art. 5 und 32 der Datenschutzverordnung verarbeitet.

Diesbezüglich möchten wir unter anderem die Anwendung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von unerlaubtem Zugriff, Diebstahl, Verbreitung, Änderung oder Löschung Ihrer Daten bestätigen.

9. Änderungen an der Datenschutzinformation

Der Inhaber behält sich das Recht vor, an dieser Datenschutzinformation Änderungen vorzunehmen. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig darüber informiert, sobald Sie die Website erneut besuchen.

Close